Werkzeugschrank

Filter schließen
 
 
von bis
  •  
1 von 2
1 von 2

Wissenswertes über Werkzeugschrank

Wer einen Werkzeugkoffer kauft, erhält einen Artikel, mit welchem er Werkzeuge flexibel an bestimmte Orte tragen kann. Meistens werden diese Koffer von Heimwerkern oder Handwerkern gebraucht, die viel unterwegs sind. Wollen Sie Ihre Werkzeuge dagegen stationär in der eigenen Werkstatt aufbewahren und gleichzeitig systematisch sortieren, dann greifen Sie zu einem geeigneten Werkzeugschrank. Bei einem Werkzeugschrank erhalten Sie einen Schrank mit vielen Schubladen und Fächern, in denen Sie Werkzeuge verstauen können.

Den passenden finden:

Bei einem Werkzeugschrank gibt es allerhand Unterschiede bezüglich der Größe und der Form. Während Hängeschränke an der Werkstattwand hängen und ein sehr flach sind, können Schränke zum Hinstellen sehr breit sein. Diese eignen sich auch eher zum Lagern von Elektrowerkzeugen und anderen schweren Maschinen.

Beim Aussehen und der Verteilung der Fächer kommt es immer auf den Wunsch des Einzelnen an. Die einen begünstigen einen Schrank mit vielen kleineren Fächern, andere wählen lieber Schränke mit größeren Schubladen. Werkzeugschränke werden häufig auch mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet, sodass die Fächer innerhalb des Schranks geändert werden könnten. So ist es möglich die gewünschte Einteilung selbst vorzunehmen. Auch gibt es Varianten, die eine Arbeitsplatte anbieten. Diese Schränke werden dann nicht an der Wand anmontiert, sondern auf den Boden platziert. Auch erhältlich sind Werkzeugschränke mit Rollen, diese sind dann meist etwas Flacher.

Vorteile:

  • Alles an einem Platz
  • Unterschiedliche Größen
  • Schützt Werkzeug vor äußeren Faktoren

Die Hersteller:

Sie bevorzugen eine ganz bestimmte Marke, weil sie mit dieser sehr zufrieden sind, oder sie möchten gerne eine andere Marke ausprobieren. Kein Problem im Heimwerkershop Hackl gibt es eine sehr große Auswahl an Produktherstellern. Durch diese große Auswahl finden der Profi und der Hobbyhandwerker sehr leicht das für sich passende Gerät.

Zum Beispiel die Marke Güde. Bei diesem Produkthersteller ist für den Sparfuchs und den Qualitätsliebhaber ein Gerät zu finden. Im Shop bekommen Sie mehr Informationen zu den einzelnen Marken.

Der perfekte Werkzeugschrank lagert Ihr Werkzeug nicht nur ein, er sorgt auch dafür, dass es vor äußeren Einflüssen sicher ist. Unterdessen ein Holzschrank für das nötige Aussehen in der Werkstatt sorgt, schützt ein Schrank aus Kunststoff vor Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl oder Wasser. Ein Werkzeugschrank aus Metall ist dabei besonders robust und für schmutzige Werkstätten gedacht, bei denen Werkzeuge öfter einmal fallen können.

Eine große Auswahl von Geräten mit bester Qualität und Funktionalität finden sie in unserem Onlineshop www.hsh24.net. Hier erfahren sie auch alles über die technischen Daten der verschiedenen Modelle.

Wissenswertes über Werkzeugschrank Wer einen Werkzeugkoffer kauft, erhält einen Artikel, mit welchem er Werkzeuge flexibel an bestimmte Orte tragen kann. Meistens werden diese Koffer von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Werkzeugschrank

Wissenswertes über Werkzeugschrank

Wer einen Werkzeugkoffer kauft, erhält einen Artikel, mit welchem er Werkzeuge flexibel an bestimmte Orte tragen kann. Meistens werden diese Koffer von Heimwerkern oder Handwerkern gebraucht, die viel unterwegs sind. Wollen Sie Ihre Werkzeuge dagegen stationär in der eigenen Werkstatt aufbewahren und gleichzeitig systematisch sortieren, dann greifen Sie zu einem geeigneten Werkzeugschrank. Bei einem Werkzeugschrank erhalten Sie einen Schrank mit vielen Schubladen und Fächern, in denen Sie Werkzeuge verstauen können.

Den passenden finden:

Bei einem Werkzeugschrank gibt es allerhand Unterschiede bezüglich der Größe und der Form. Während Hängeschränke an der Werkstattwand hängen und ein sehr flach sind, können Schränke zum Hinstellen sehr breit sein. Diese eignen sich auch eher zum Lagern von Elektrowerkzeugen und anderen schweren Maschinen.

Beim Aussehen und der Verteilung der Fächer kommt es immer auf den Wunsch des Einzelnen an. Die einen begünstigen einen Schrank mit vielen kleineren Fächern, andere wählen lieber Schränke mit größeren Schubladen. Werkzeugschränke werden häufig auch mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet, sodass die Fächer innerhalb des Schranks geändert werden könnten. So ist es möglich die gewünschte Einteilung selbst vorzunehmen. Auch gibt es Varianten, die eine Arbeitsplatte anbieten. Diese Schränke werden dann nicht an der Wand anmontiert, sondern auf den Boden platziert. Auch erhältlich sind Werkzeugschränke mit Rollen, diese sind dann meist etwas Flacher.

Vorteile:

  • Alles an einem Platz
  • Unterschiedliche Größen
  • Schützt Werkzeug vor äußeren Faktoren

Die Hersteller:

Sie bevorzugen eine ganz bestimmte Marke, weil sie mit dieser sehr zufrieden sind, oder sie möchten gerne eine andere Marke ausprobieren. Kein Problem im Heimwerkershop Hackl gibt es eine sehr große Auswahl an Produktherstellern. Durch diese große Auswahl finden der Profi und der Hobbyhandwerker sehr leicht das für sich passende Gerät.

Zum Beispiel die Marke Güde. Bei diesem Produkthersteller ist für den Sparfuchs und den Qualitätsliebhaber ein Gerät zu finden. Im Shop bekommen Sie mehr Informationen zu den einzelnen Marken.

Der perfekte Werkzeugschrank lagert Ihr Werkzeug nicht nur ein, er sorgt auch dafür, dass es vor äußeren Einflüssen sicher ist. Unterdessen ein Holzschrank für das nötige Aussehen in der Werkstatt sorgt, schützt ein Schrank aus Kunststoff vor Flüssigkeiten, wie zum Beispiel Öl oder Wasser. Ein Werkzeugschrank aus Metall ist dabei besonders robust und für schmutzige Werkstätten gedacht, bei denen Werkzeuge öfter einmal fallen können.

Eine große Auswahl von Geräten mit bester Qualität und Funktionalität finden sie in unserem Onlineshop www.hsh24.net. Hier erfahren sie auch alles über die technischen Daten der verschiedenen Modelle.

Zuletzt angesehen