Hochbeete

Topseller
Filter schließen
 
 
von bis
  •  

Informationen über Hochbeete

Sie würden so gern Gemüse in ihrem Garten anpflanzen, doch ihr Rücken lässt es nicht mehr zu? Dann ist ein Gemüsehochbeet die perfekte Lösung. Ein Hochbeet ist eine andere Variante, eines normalen Beetes, welches jeder von Ihnen aus Ihrem Garten kennt. Das Hochbeet ist ein Beet, was höher angelegt ist, um lästiges Bücken zu vermeiden.

Die Vorteile:

Durch das höher gesetzte Beet, fällt bei den alltäglichen Arbeiten das Bücken weg, was vor allem Gartenliebhabern mit Rückenschmerzen zu Gute kommt.  Des Weiteren hat man durch das Hügelbeet den Vorteil, dass Unkraut fast keine Chance mehr hat, da der Samenflug fast immer am Boden stattfindet. Durch die erhöhte Lage sind die Pflanzen besser geschützt, da das Ungeziefer nicht so leicht hoch gelangen kann. Auch der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Nebenbei kann es auch als Raumteiler dienen.

Welche Variante?

Wir empfehlen einen Hochbeet Bausatz aus Holz. Für die meisten Hobbygärtner kommt nur Holz in Frage, da es am natürlichsten ist. In unserem Heimwerkershop gibt es für Gemüseliebhaber oder Kräuterfeinschmecker eine passende Bepflanzungsmöglichkeit. Durch den im hochgelagerten Beet zerfallenden Kompost entsteht Wärme, die einen Gebrauch des Beetes von Ende Februar bis zum ersten Frost ermöglicht. Damit können Sie von so einem Bausatz bis zu dreimal ihr Gemüse oder ihre Kräuter ernten.

Haben Sie nur wenig Platz für einen solchen Bausatz, etwa auf einem Balkon oder einer Terrasse, empfehlen wir unser Kräuterhochbeet. Pflanzen Sie dort Tomaten, Erdbeeren oder Lauchzwiebeln an.

Was ist zu beachten?

Beschließen Sie zunächst einen Standort, wo sie es platzieren möchten. Am besten wird das höher gebaute Beet in Nord Süd Richtung ausgerichtet. Dann überlegen Sie, welche Größe es sein soll. Für einen großen Garten bietet sich ein größeres Beet an, vielleicht sogar mehrere aneinander gereihte Module, für eine kleine Terrasse bietet sich eher ein kleineres Element an.

In unserem Shop erhalten sie das Hochbeet Woody oder das Kräuterhochbeet. Zusätzlich können Sie auch einen dazu passenden Frühbeet Aufsatz erwerben.

Wer sich ein Gemüsehochbeet anschaffen möchte, muss sich im Vorfeld viele Gedanken machen. Was er möchte und auch benötigt. Soll es günstig oder teuer sein. Wieviel Pflege benötigt meine neue Anschaffung und gibt es Zubehörteile. Ganz klar sind vor allem bei der Bepflanzung von Lebensmitteln viele Sachen zu beachten, aber mit einem kleinen grünen Daumen und dem passenden Beet klappt das.

Eine große Auswahl mit bester Qualität und Funktionalität finden sie in unserem Onlineshop www.hsh24.net. Hier erfahren sie auch alles über die technischen Daten der verschiedenen Modelle.

Informationen über Hochbeete Sie würden so gern Gemüse in ihrem Garten anpflanzen, doch ihr Rücken lässt es nicht mehr zu? Dann ist ein Gemüsehochbeet die perfekte Lösung. Ein Hochbeet ist eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochbeete

Informationen über Hochbeete

Sie würden so gern Gemüse in ihrem Garten anpflanzen, doch ihr Rücken lässt es nicht mehr zu? Dann ist ein Gemüsehochbeet die perfekte Lösung. Ein Hochbeet ist eine andere Variante, eines normalen Beetes, welches jeder von Ihnen aus Ihrem Garten kennt. Das Hochbeet ist ein Beet, was höher angelegt ist, um lästiges Bücken zu vermeiden.

Die Vorteile:

Durch das höher gesetzte Beet, fällt bei den alltäglichen Arbeiten das Bücken weg, was vor allem Gartenliebhabern mit Rückenschmerzen zu Gute kommt.  Des Weiteren hat man durch das Hügelbeet den Vorteil, dass Unkraut fast keine Chance mehr hat, da der Samenflug fast immer am Boden stattfindet. Durch die erhöhte Lage sind die Pflanzen besser geschützt, da das Ungeziefer nicht so leicht hoch gelangen kann. Auch der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Nebenbei kann es auch als Raumteiler dienen.

Welche Variante?

Wir empfehlen einen Hochbeet Bausatz aus Holz. Für die meisten Hobbygärtner kommt nur Holz in Frage, da es am natürlichsten ist. In unserem Heimwerkershop gibt es für Gemüseliebhaber oder Kräuterfeinschmecker eine passende Bepflanzungsmöglichkeit. Durch den im hochgelagerten Beet zerfallenden Kompost entsteht Wärme, die einen Gebrauch des Beetes von Ende Februar bis zum ersten Frost ermöglicht. Damit können Sie von so einem Bausatz bis zu dreimal ihr Gemüse oder ihre Kräuter ernten.

Haben Sie nur wenig Platz für einen solchen Bausatz, etwa auf einem Balkon oder einer Terrasse, empfehlen wir unser Kräuterhochbeet. Pflanzen Sie dort Tomaten, Erdbeeren oder Lauchzwiebeln an.

Was ist zu beachten?

Beschließen Sie zunächst einen Standort, wo sie es platzieren möchten. Am besten wird das höher gebaute Beet in Nord Süd Richtung ausgerichtet. Dann überlegen Sie, welche Größe es sein soll. Für einen großen Garten bietet sich ein größeres Beet an, vielleicht sogar mehrere aneinander gereihte Module, für eine kleine Terrasse bietet sich eher ein kleineres Element an.

In unserem Shop erhalten sie das Hochbeet Woody oder das Kräuterhochbeet. Zusätzlich können Sie auch einen dazu passenden Frühbeet Aufsatz erwerben.

Wer sich ein Gemüsehochbeet anschaffen möchte, muss sich im Vorfeld viele Gedanken machen. Was er möchte und auch benötigt. Soll es günstig oder teuer sein. Wieviel Pflege benötigt meine neue Anschaffung und gibt es Zubehörteile. Ganz klar sind vor allem bei der Bepflanzung von Lebensmitteln viele Sachen zu beachten, aber mit einem kleinen grünen Daumen und dem passenden Beet klappt das.

Eine große Auswahl mit bester Qualität und Funktionalität finden sie in unserem Onlineshop www.hsh24.net. Hier erfahren sie auch alles über die technischen Daten der verschiedenen Modelle.

Zuletzt angesehen